Unsere Seminare - tieferes und noch fundierteres Yoga-Wissen

Workshop Beckenboden

tl_files/website/gfx/jetztanmelden.png

Beckenboden – Workshop

Ein vitaler Beckenboden ist von zentraler Bedeutung für unser Wohlbefinden. Wie weitreichend seine Aufgaben sind, bemerken wir häufig erst, wenn Probleme auftreten. Der Beckenboden spielt eine „tragende“ Rolle in unserem Leben und für die Lebensqualität. Probleme im Bereich Beckenboden, Kontinenz oder Erektionsfähigkeit (bei Männern) stellen immer noch Tabuthemen da, über die kaum jemand offen spricht.

Bereits 15% der 30 – 40jährigen Frauen und 25% der 40 – 50jährigen Frauen haben in unterschiedlichem Ausmaß Kontinenzprobleme. Achtsam geübtes Yoga kann die Verbindung zum Beckenboden stärken und Beschwerden vorbeugen oder lindern.

Im Workshop vermittle ich grundlegendes Wissen über den Beckenboden und die Zusammenhänge im Körper. Störungen der Beckenbodenfunktion werden erklärt, sowie deren Ursache und Therapiemöglichkeiten angesprochen. Was bei der Arbeit mit dem Beckenboden zu beachten ist, welche Techniken und Yogahaltungen sich besonders eigenen und wie der Beckenboden im Alltag geschützt werden kann, wird ebenso besprochen.

Im Workshop nehmen wir uns auch Zeit, Kontakt mit unserem Beckenboden aufzunehmen, hinzuspüren und bewusst wahrzunehmen, wie er mit unserer Körperhaltung und Atmung in Verbindung steht und wie er sich in den verschiedenen Āsanas anfühlt.

 

Themen:

  • Anatomie Becken
  • Aufbau und Funktion vom Beckenboden
  • Zusammenhang Beckenboden mit Zwerchfell / Atmung, Füße, Beckenaufrichtung, Hüftmuskulatur, Bauch- und Rückenmuskulatur
  • Aufbau und Funktionsweise der Blase
  • Störungen der Beckenbodenfunktion
  • Auswirkung der Wechseljahre auf den Beckenboden
  • Schutz des Beckenbodens im Alltag und beim Sport
  • Welche āsana (Yogaübungen) eignen sich besonders?

 

Zielgruppe:

Yogalehrende sowie alle Frauen und Männer, die Interesse an dem Thema haben.

 

Seminarinfos

Wann:
26. September 2020

Beginn: 9 Uhr bis 18 Uhr

Seminarkosten:
85€

tl_files/website/gfx/jetztanmelden.png

Seminarleitung

Doris Schemm-John
    • Gesundheits- und Krankenpflegerin
    • Weiterbildung Pflegeexperte Stoma – Kontinenz – Wunde (Seit 2009 als Stomatherapeutin in der Viszeralchirurgie und Urologie tätig)
    • Zertifizierte Beckenboden-Kursleiterin nach BeBo®
    • Yogalehrerin BDY/EYU in Ausbildung
    • Mutter von 3 Kindern